Neues aus Bokel findest Du hier:


Termine im Januar 2020

Gerne laden wir Euch zu folgenden Terminen ein:

 

 

Donnerstag 23. Januar

Erweiterte Vorstandsitzung, MGV, 19.00 Uhr, Gesellschaftshaus Martens

 

 


Straßenschilder erstrahlen im neuem Glanz

Gerd Lübben lässt unsere Straßenschilder in einem neuen Glanz erstrahlen!

Unsere örtlichen Straßenschilder wurden von Dieter Buschmann und Enno Kruse demontiert und anschließend von Gerd Lübben in seiner heimischen Werkstatt aufbereitet und den Schriftzug des Straßennamens weiß gestrichen.


Der OBV bedankt sich bei allen für Ihren Einsatz.



Bokeler Geschichte (n)

 

Nach der sehr positiven Resonanz bezüglich der ersten Ausgabe unserer "Bokeler Geschichten",

wurde nun bereits die 2. Ausgabe veröffentlicht.

 

Erhältlich sind diese bei:

 

  • Dieter Buschmann (Bokel, Gerkentorsweg 2, Telefon 04402 / 6 98 46)
  • Heinz Friedrichs (Bokel, Mansholter Straße 8a, Telefon   0 44 02/64 94) und bei
  • Enno Kruse (Bokel, Am Wiesengrund 19 Telefon 04402/609 69)

 

 



Danke Dieter!

 

Danke Dieter,

 

für Deinen fast 23-jährigen aufopferungsvollen und engagierten Einsatz als 1. Vorsitzender für unseren Ortsbürgerverein!

 

Auf der Jahreshauptversammlung am 13.03.19 im Gesellschaftshaus Martens ist eine fast 23-jährige Ära zu Ende gegangen.

Dieter Buschmann hat das Amt, dass er am 17. April 1996 als 1. Vorsitzender übernommen hatte (und nach eigenen Aussagen eigentlich auch nur für ein Jahr übernehmen wollte) Thorsten Peper übergeben, der bereits mehrere Jahre Erfahrung als Vizevorsitzender des OBV sammeln konnte.

 

Einstimmig wurde Dieter an diesem Abend als Ehrenmitglied ernannt, dazu gratulierten u. a. auch der Wiefelsteder Bürgermeister Jörg Pieper, der vorbeigekommen war, um seine Glückwünsche persönlich zu überreichen.

 

 Wir sind uns sicher, dass der neue Vorstand bestehend aus Thorsten Peper als 1. Vorsitzender, Wolfgang Obergöker als 2. Vorsitzender, Kassenwart Enno Kruse und Schriftführerin Brigitte Brand-Roth (Stellvertreterin: Ingrid Vogt) seine Aufgaben mit der gleichen Leidenschaft ausüben werden.